ENGERLING BLUES BAND

ENGERLING BLUES BAND Seit mehr als 40 Jahren feilt die Ost-Formation beharrlich an ihrem eigenen Stil mit intelligenten Texten im Grenzbereich zwischen Deutschrock und eben doch Blues und hat sich damit ein treues, aber ganz und gar nicht "ostalgisches" Publikum.

ENGERLING BLUES BAND2018-05-19T12:00:36+00:00

Kino Sommer – Schwarze Katze weißer Kater

SCHWARZE KATZE, WEIßER KATER / Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr (Originaltitel: Crna mačka, beli mačor) ist ein 1998 veröffentlichter Film von Emir Kusturica. Die Komödie erzählt von dem „Zigeuner“ Matko und dessen Sohn Zare

Kino Sommer – Schwarze Katze weißer Kater2018-05-13T19:23:09+00:00

Kino Sommer – 3 Tage Quiberon

3 Tage Quiberon ist ein in Schwarz-Weiß gedrehter Spielfilm von Emily Atef aus dem Jahr 2018. Der Film ist inspiriert von wahren Begebenheiten im Leben der Schauspielerin Romy Schneider (dargestellt von Marie Bäumer). Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr

Kino Sommer – 3 Tage Quiberon2018-05-13T19:20:08+00:00

Kino Sommer – Die brillante Madmoiselle Neila

Die Kunst, Recht zu behalten – man kann sie lernen. Im neuen Film von Yvan Attal nimmt Daniel Auteuil als zynischer Rhetorik-Professor die junge Jurastudentin unter seine Fittiche, um ihr die Technik des Diskutierens beizubringen und um seinen Job zu retten. Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr

Kino Sommer – Die brillante Madmoiselle Neila2018-05-13T19:22:14+00:00

YAT-KHA

Yat-Kha (sprich "Jat-Cha") kommen aus Tuwa, einer kleinen Republik der russischen Föderation, im Süden von Sibirien an der Grenze zur Mongolei.

YAT-KHA2018-05-20T13:48:08+00:00

Kino Sommer – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri ist ein Spielfilm von Martin McDonagh aus dem Jahr 2017. Das zwischen Rachethriller, Filmdrama und Komödie angesiedelte Werk basiert auf einem Originaldrehbuch des Regisseurs. Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr

Kino Sommer – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri2018-05-13T19:23:51+00:00

Kino Sommer – Wohnen lieber ungewöhnlich

Bastien (Teïlo Azaïs) und seine Geschwister haben die Schnauze voll: Sie sind Teil einer riesigen und weit verzweigten Patchworkfamilie, die neben Bastiens Mutter Sophie (Julie Gayet) und ihrem neuen Mann Hugo (Lucien Jean-Baptiste) noch aus sechs weiteren Erziehungsberechtigten besteht... Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr

Kino Sommer – Wohnen lieber ungewöhnlich2018-05-13T19:30:17+00:00